FANDOM



Anmerkungen:  

Seit dem 5. Hîsht-Dump und der Ermordung von Dashîk durch den Frûmgrat äußerst aggressiv geworden.


In einer Bruthöhle begann das Leben von Hokur Kil. Als er alt genug war, um Waren tragen zu können, nahm ihn seine Aufpasserin (Kranklob) mit zu einem Markt. Hokur Kil wurde -obgleich er nicht zum Verkauf stand- von Bub-Hosh gekauft. Als Nâz-Hai bildet er den derzeit einzigen Vertreter seiner Rasse in der Bukra Shira-Hai , was möglicherweise der Kaufgrund war. Dieser Fîm war jedoch weder beim Militär noch ist er einer richtigen Arbeit nachgegangen und da unklar ist wozu er eingesetzt werden kann, gilt es noch seine Stärken und Schwächen herauszufinden. 

Weiterführende Informationen finden sich hier




Zitat:

"Der Shakhbûrz ist nicht mein Gott, er ist mein Herr der über mein Leben und Tod entscheidet."