FANDOM



Bildschirmfoto 2013-12-16 um 14.47.18

vorläufiges Rassenbild von Britta 'poison' Hoyer http://poisonmilow.deviantart.com oder http://larpwiki.de/BrittaHoyer

Nadak-Hai

Die Nadak-Hai sind speziell als Kämpfer bekannt geworden.



Wir schritten zur Tat. Wir gegen diese Ungeheuer. Sie waren genauso viele und genauso mächtig wie wir. Man war das ein Kampf! Nun wurden wir ein Leben lang darauf trainiert mit Schild, Schwert und voller Rüstung zu stehen und zu kämpfen, doch niemals zu weichen. Und dann haben diese Ungeheuer doch tatsächlich soviel Struktur, dass sie dasselbe tun wie wir! Es waren breite kräftige Burschen. Gepanzert von der Sohle bis zum Scheitel! Genauso wie wir mit Schilden und Schwertern. Wir starrten uns an, rannten aufeinander zu, und kämpften! Das war der Kampf meines Lebens!

Ein alter beinloser Soldat in einer Taverne


Beschreibung:

Orkstabelle 3

Hora-Hai, Shira-Hai, Ânghâsh-Hai und Nadak-Hai

Diese niedere Orkrasse stellte zu allen Zeiten die Hauptstreitmacht an Fußtruppen in Sauron´s Heer. Sie waren sehr kräftig, zäh und von immenser Ausdauer. Ein bekannter Hauptmann der Nadak-Hai war Grishnakh, der als Bote der Nazgûl fungierte.
Die Barz-Thrugrim aus Ongûshar und die Blogrum-Hai aus Flahoz-Blogrum waren Nadak-Hai.

Augrund ihrer breiten Gesichter wurden sie von den Uruk-Hai als "Schweine" bezeichnet.



Physiognomie

Größe: 1,75m - 1,85m
Statur: normal bis muskulös
Haut: helle Haut
Gesicht: kräftige Schädel, mit breiten Unterkiefern mit menschlichen Gesichtszügen mit ausgeprägten Wangenknochen, volles Haupthaar
Augen: diverse unterschiedliche Augenfarben sind verbreitet
Gliedmaßen: kurze krumme Beine und sehr lange kräftige Arme.


Alter (in Hîsht-Dûmpu)

Dâg (Kleinkind): 3-4
Fîm (Jugendlicher): 5-6
Uruk/-lob (Erwachsen): ab 7
grobes Höchstalter: 30
Tragezeit: 5 Monate
Anzahl der Welpen in einem Wurf: 2 - 5 Foshân (Junge)


Geschichte

Über die Nadak-Hai gibt es nicht all zu viel zu berichten. Entstanden ist diese Rasse in den Ebenen und Steppen Murdurs. Nadak-Hai waren als gute Fußsoldaten bekannt, geschätzt und gezüchtet. Die meisten Nadak-Hai werden in Bruthöhlen herangezüchtet, dann für den Krieg erzogen und eingesetzt. Es gibt kaum Nadak die etwas anderes tun oder durch andere Tätigkeiten herausragen. Sie sind einfach die perfekten Frontsoldaten seit man denken kann.


Selbstbild

Kein anderes Orkvolk ist so gut geeignet, um zu maschieren und um mit Hiebwaffen zu kämpfen wie diese. Ihre Körper scheinen gradezu dafür geboren zu sein, um auf einem Schlachtfeld lange und ausdauernd zu kämpfen. Dementsprechend finden es Nadak auch nur gerecht, wenn sie auch selbst ihre Truppen anführen und sind auf jeden stolz, der aus ihrem Volk den Goth-hai -Titel trägt.


Verbreitung

Ort

Vorkommen

eigene Zucht?

Bemerkungen

Lugbûrz ja vereinzelte

Dol Guldur

weniger vereinzelte

Udûn

ja vereinzelte

Gorgoroth

ja vereinzelte

Doraz-Mor

ja vereinzelte

Dushgoi

weniger vereinzelte

Nûrn

ja vereinzelte

Cirith-Ungol

mittel vereinzelte

Rest-Murdur

ja mehrere Über ganz Mordor sind verschiedene Zuchthöhlen verteilt, in denen die Fußsoldaten Mordors herangezüchtet und verbessert werden.

Ronkbûrzum

sehr selten nein

Uruk-Goi

sehr selten nein

Gundabad

sehr selten nein

Rest-Nebelgebirge

sehr selten nein 

Taubûrz

sehr selten nein

ehem. Angmar

sehr selten nein

zum diskutieren im Forum hier klicken

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.