FANDOM


Orkstabelle 2

Tanaruk, Nâz-Hai, Snaga-Hai und Bilwissmenschen


Tanaruk

Was andere über die Rasse denken


Wir wussten nicht mehr wie lange wir durchhalten würden. Tagelang kämpften wir nun schon gegen die Orks. Keine Ahnung wie unser leicht befestigtes Städtchen das weiterhin aushalten sollte. Doch dann sah ich es: Inmitten einer Schar rotschwarzer Orks tauchte es auf, ein großes graues Wesen. Es sah aus wie ein zu groß geratener Ork, aber im Gegensatz zu den anderen hatte es Hörner. Es schrie und sah einfach nur monströs aus. Ich und meine Männer hatten sowas nie zuvor gesehen. Hinter diesem Monster tauchte ein Ork auf, in der Erscheinung nicht großartig von den anderen zu unterscheiden, doch auch er hatte Hörner, wenn auch viel weniger und viel kleiner.

Die beiden waren unser Verderben, der kleinere mit seiner Befehlsgewalt und seinem taktischen Denken, und der Große mit seinem unstillbaren Blutdurst....

gefundene Aufzeichnungen von Laddyn Ohtar, Offizier einer gefallen Stadt


Beschreibung

Die Tanaruk scheinen das jüngste Orkvolk zu sein, über welches auch am wenigsten bekannt ist. Ihr auffälligstes Merkmal sind wohl ihre Hörner. Manche Orks dieser Rasse haben größere, andere wiederum kleinere Hörner in den verschiedensten Formen, Arten und Farben. Bei manchen Tanaruk sind die Hörner sogar so gering ausgebildet, dass man sie nicht sofort erkennt, sodass man sie für einen normalen Ork halten könnte.

Das junge Orkvolk wurde irgendwann um Bush Urbar registriert. Einige sollen noch um Minas Morgul herum gesichtet worden sein - an anderen Orten wurden sie bisher noch nicht gefunden. Man weiß nicht wie lange sie schon im Berg lebten oder woher sie kamen.

Die Tanaruk zählen trotz ihrer kurzen Historie zu Goth-Hai und bekleiden gerade in Gruppen der Shira-Hai oft Führungspositionen.

Es gehen Gerüchte herum, dass die Tanaruk öfter als alle anderen Rassen zu geistigen Eigenheiten neigen, wie unkontrollierbaren Blutrausch oder sonstigen Psychosen.


Physiognomie

Größe: ab 1,50m
Statur: in jeglichen Staturen vorhanden
Haut: schwarze Haut, teils eher gräulich oder rötlich
Gesicht: die Gesichter von Tanaruk könnten nicht unterschiedlicher sein. Das verbindende Merkmal welches sie besitzen ist die Behörnung, auch auftretend als Hornplatten, sowie ähnliche Verwachsungen.
Augen: meistens rot oder rot-gelblich
Gliedmaßen: diverse Formen vorhanden jeglicher Art

Alter (in Hîsht-Dûmpu)

Dâg (Kleinkind): 3 - 5
Fîm (Jugendlicher): 6 - 7
Uruk/-lob (Erwachsen): ab 8
grobes Höchstalter:
Tragezeit: 5 Monate
Anzahl der Welpen in einem Wurf: 3 - 6 Foshân (Junge)

Geschichte

Die Tanaruk zählt man offiziell zu dem jüngstem Orkvolk. Das Einzige was man genau über sie sagen kann, ist das sie unter dem Stamm der Shira-Hai in Bush Urbar erschienen sind und dort hauptsächlich Führungspositionen bekleiden. Dort werden sie gerade von den hochranigen Shira-Hai befürwortet und unterstützt.

Sebstbild

Verbreitung

Ort

Vorkommen

eigene Zucht?

Bemerkungen

Lugbûrz fast keine nein

Dol Guldur

fast keine nein

Udûn

fast keine nein

Gorgoroth

fast keine nein

Doraz-Mor

fast keine nein

Dushgoi

fast keine nein

Nûrn

fast keine nein

Cirith-Ungol

fast keine nein

Rest-Murdur

ehr wenige diverse Die Tanaruk findet man nur bei Bush Urbar, den Sitz des Stammes der Shira Hai. Sehr sehr sehr selten sieht man mal einen Tanaruk außerhalb dieses Gebietes

Ronkbûrzum

fast keine diverse

Uruk-Goi

fast keine nein

Gundabad

fast keine nein

Rest-Nebelgebirge

fast keine nein

Taubûrz

fast keine nein

ehem. Angmar

fast keine nein

zum diskutieren im Forum hier klicken

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.